Busfahrplan Mallorca: Wie man herum kommt

Das Bus- und Bahnsystem auf Mallorca ist vom Streckennetz zwar theoretisch recht gut erschlossen, allerdings bei Weitem nicht auf der Höhe der Zeit, was Fahrzeiten und Busfrequenzen angeht. Gerade die schönsten Strände sind oft nur mit dem Auto zu erreichen und Busse sind oft so überfüllt, das sie schlichtweg weiterfahren. Was dann unter Umständen bedeuten kann, das man 1 oder sogar 2 Stunden auf den nächsten Bus warten muss.

Bus Apps und Fahrpläne

Wer sich als Tourist über das Internet, vor allem mit dem Smartphone, über TIP Bus-Fahrpläne und Bus-Linien auf Mallorca informieren will, verzweifelt an schlecht gemachten Desktop-Websites, PDF-Fahrplänen und Startseiten auf Catalan, die das Navigieren erschweren.

Viele Touren-Ausgangspunkte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar – vor allem von Palma aus. Das am besten mit Bahn, Bus und Schiff erschlossene Wandergebiet in der Serra de Tramuntana ist der Bereich Sóller/Port de Sóller. Aber auch hier gibt es zunehmend Probleme mit überfüllten oder defekten Bussen, wie Anwohner seit Jahren beklagen.

Bus Palma mallorca Fahrplan TIP App

Bahnhof Palma: Die Bahnsteige für die Züge Richtung Sa Pobla/Manacor sowie die Metro zur Universität befinden sich im zweiten Untergeschoß des Estació Intermodal an der Plaça d’Espanya. Den Bahnhof der nostalgischen Bahn nach Sóller (Tren de Sóller) findet man am Rand des daüber gelegenen Parc de ses Estacions (Carrer Eusebi Estada).

Busbahnhof Palma: Die überregionalen Busse starten von 29 Bussteigen im dritten Untergeschoß des Estació Intermodal an der Plaça d’Espanya. Sie steuern von Palma aus alle größeren Orte wie Valldemossa, Sóller, Alcúdia, Manacor oder Santanyí an, aber auch die Tourismuszentren der Ostküste und im Westen. Im Sommer fahren täglich 300 Busse ab, im Winter 230. Zwischen den größeren Orten bzw. Tourismuszentren bestehen ebenfalls gute Busverbindungen.

Viele öffentliche Busse sind zur Unterscheidung von den vielen Ausflugsbussen rot-gelb lackiert. Achtung: An Sonn- und Feiertagen gibt es in den meisten Fällen weniger Verbindungen als unter der Woche. In der Hochsaison kann es vorkommen, dass Busse überfüllt sind und nicht an jeder Haltestelle Fahrgäste aufnehmen können.

Praxis-Tipp für Busfahrten auf Mallorca:

Einfach den Busfahrplan an der Placa Espana fotografieren. Denn die Fahrpläne an den Haltestellen sind oft entweder unleserlich oder ganz weg.

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *