Voll Gemein: Kein Gratis-Getränk bei Condor und Air-Berlin mehr!

Geldsparende Maßnahmen bei Condor und Air Berlin: Passagiere die von Deutschland mit Air Berlin oder Condor nach Palma fliegen, müssen bald auf das gewohnte Gratis-Getränk und Snack verzichten.

Flugzeug Air Berlin

Air Berlin und Condor stellten in einer Pressemitteilung ihr neues Servicekonzept für Kurz- und Mittelstrecken vor. Demnach gibt es während des Flugs bald nichts mehr umsonst. Air Berlin führt ein neues Buy-on-Board Konzept ein, bei dem Passagiere während des Flugs unter Speisen und Getränken zum Kauf auswählen können. Auch Deutschlands ältester Ferienflieger Condor verzichtet ab jetzt auf Gratis-Getränke in der Economy Class.

Bisher erhielt man während des Flugs gewöhnlich ein kaltes oder heißes Getränk und einen kleinen Snack wie eine kleine Tüte Chips oder einen Schokoriegel umsonst. Ab jetzt sind Speisen und Getränke aber nur noch gegen Geld erhältlich.

Einen kleinen Trost gibt es noch. Air Berlin bietet seinen Passagieren weiterhin die Lindt-Schokoherzen beim Aussteigen kostenlos an.

Bei Condor treten die Änderungen am 1. November in Kraft. Bis dahin wird weiterhin kostenlos Kaffee, Wasser und Tee angeboten. Bei Air Berlin steht noch kein genaues Datum fest. Man ist sich allerdings einig, dass das neue Konzept noch dieses Jahr umgesetzt werden soll.

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *