Interview mit wohaby, die Coworking Space in Palma und Manacor

Diese Woche in unsere Serie über Coworking Spaces auf Mallorca: ezebee.com interviewt Ana Seijo, Gründerin von Wohaby.

 Coworking wohaby in Palma

  1. Kannst Du in einem Satz beschreiben, was Coworking für Dich bedeutet?

Mein Platz in der Welt, ich hoffe dasselbe gilt auch für die Coworker.

 

  1. Wie kamst du auf die Idee eine Coworking Space zu gründen?

Auf der Suche nach Informationen zu Gewerkschaften, entdeckte ich die Welt des Coworking, ein Konzept, das auf der Insel noch nicht voll ausgeschöpft wurde. Viele verstehen nicht, dass die Weiterentwicklung der Bürogemeinschaft, in der nicht nur Kosten geteilt werden, sondern auch tatsächlich zusammengearbeitet wird, Grund für die Entstehung neuer Projektideen ist. Es war damals nicht der beste Moment, aber ich wollte anderen Unternehmern helfen. Nachdem ich mich lange Zeit über Coworking Konzept informiert hatte, starteten wir mit wohaby. Im November eröffneten wir in Manacor die zweite Coworking Space.

Coworking in Manacor

 

  1. Was hast Du vorher gemacht?

Ich arbeitete als Assistentin in der Finanzabteilung eines großen Touristikunternehmens.

 

  1. Was macht Deine Coworking Space besonders?

Unsere Philosophie ist anders, denn wohaby ist mehr als Coworking in einem geschlossenen Raum. Hier werden Kontakte geknüpft und Projekte entstehen zwischen den Mitarbeitern, Erfahrungen werden auch außerhalb der Arbeitszeiten ausgetauscht, wir sind wie eine große Familie.

Darüber hinaus nutzen wir die Dualität, die uns Manacor bietet. Damit reagieren wir auf den Bedarf vieler Bewohner, die Kunden auf der ganzen Insel haben.

 

  1. Ist eine Coworking Space rentabel?

Ich glaube nicht, dass eine Person, die eine Coworking Space gründet, darüber nachdenkt, wie rentabel sie ist. Wie bei jedem Business hängt die Rentabilität vom Management ab. Ich denke, dass jemand der solch einen Ort eröffnet, es nicht aus wirtschaftlichen Gründen, sondern eher aus persönlichen und sozialen Gründen macht. Er möchte Synergien schaffen, die Möglichkeit zur Zusammenarbeit bieten und neue Projekte entwickeln.

 

  1. Welche Fachleute suchen die Coworking Space auf?

Freelancer, Unternehmer und Menschen, die für ausländische Unternehmen arbeiten. Es handelt es sich um Professionelle aus allen Bereichen, Programmierer, kreativ Berufe, soziale Medien, Steuerberater, Reisebüros, RRHH und Schriftsteller.

Coworking Wohaby Palma und Manacor

 

  1. Wie siehst Du das Coworking Ökosystem auf Mallorca?

Zum Glück handelt es sich mittlerweile um kein unbekanntes Konzept mehr, aber genau das führt dazu, dass jeder, der ein paar freie Tische zur Verfügung hat, es auf einmal „Coworking“ nennt.

Es tauchen immer mehr Initiativen auf, die der Philosophie des Coworking folgen, wodurch das Konzept an Bedeutung gewinnt. Eine erhöhte Nachfrage, erhöht das Angebot, was wiederum für das Coworking gut ist. Dadurch entsteht ein Netz an Corworking Spaces, in denen die Mitarbeiter Kontakte in einer Umgebung knüpfen, die das natürliche Networking fördert.

 

  1. Welche Vorteile hat eine Coworking Space

Zunächst einmal ein professionelles und wirtschaftliches Büro in der Nähe Deines Wohnsitzes.

Kollegen, die dich unterstützen, ein natürliches Networking, wodurch du, falls du einen Professionellen für eine Aufgabe suchst, unter deinen Kollegen, die du schon bei der Arbeit gesehen hast, auswählen kannst. Diese wiederum dienen als Botschafter für dein Produkt oder deine Dienstleistung.

Weiterbildung, da Mitarbeiter Kurse vorbereiten können, die auch dich interessieren oder dir Informationen zur Verfügung stellen, die du brauchen kannst.

Freizeit, in einer Gemeinschaft kommen regelmäßig Pläne auf, die für dich von Interesse sein können.

Vielseitigkeit, das vorzuschlagen, was du möchtest. Du kannst den Raum deinen Anforderungen anpassen, da eine Coworking Space wächst und sich verändert, wie die Anzahl der Mitarbeiter. Es ist wie ein lebendiges Wesen, das sich mit seinen Mitarbeitern entwickelt.

 

  1. Möchtest Du sonst noch etwas über die Coworking Space teilen?

In wohaby glauben wir, dass die Säulen für ein erfolgreiches Coworking Kameradschaft und Bereitschaft sind. Das heißt wir glauben an eine feste Gemeinschaft, die aufeinander einwirkt. Deshalb bieten wir sowohl in Palma als auch in Manacor, jeden Monat Aktivitäten (Vorträge, Schulungen, Ausstellungen…) an. Wir dienen als Plattform, um die Produkte und Dienstleistungen unserer Mitarbeiter bekannt zu machen und kennenzulernen.

 

Weitere Informationen zu wohaby.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Interview mit der Coworking Space bedndesk auf Mallorca

Interview mit Coworking Nidus 39

Coworking Space auf Mallorca – Lokal 9

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Coworking- Wie funktioniert das heute?

Coworking Space auf Mallorca mieten

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *