10 Ideen für einen unvergesslichen Herbst auf Mallorca

Der Sommer ist vorbei, aber das ist kein Grund traurig zu werden. Der Herbst auf Mallorca ist mindestens genauso schön. Die Insel kann so langsam endlich wieder aufatmen und sich erholen, denn die Menschenmassen haben sie für dieses Jahr verlassen. Im Herbst geht es auf Mallorca ruhiger zu. Auch ist es nicht mehr so brechend heiß. Die schwüle Hitze, die einen im Sommer bewegungsunfähig machte und sofort ins Schwitzen brachte, ist einer angenehmen, warmen Temperatur gewichen. Das Meer ist noch bis Ende Oktober warm genug, um einen Tag am Strand zu verbringen. Der Herbst auf Mallorca bietet so viele Aktivitäten und Ausflüge.

Herbst

 

10 Ideen für den Herbst auf Mallorca

 

  1. Genieße einen einsamen Strandspaziergang in aller Ruhe

Die Menschenmassen haben sich für dieses Jahr verabschiedet und dementsprechend leer sind auch die Strände. Genieße die atemberaubende Natur Mallorcas völlig ungestört und spaziere am einsamen Strand entlang.

 

  1. Begib Dich auf eine Wandertour

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit für eine ausgedehnte Wanderung. Dank des milden Klimas kommst Du auch bei längeren Wanderungen nicht mehr so schnell ins Schwitzen. Ohne dicht an dicht gedrängte Touristen ist der Blick endlich wieder frei auf Mallorcas Sehenswürdigkeiten.

 

  1. Schau Dir die Orangenernte an

Oktober bedeutet auf Mallorca Orangenernte. Schau den Obstbauern bei ihrer Ernte zu. Das kannst Du zum Beispiel bei einer Wanderung durch das Tal der Orangen in Soller machen.

 

  1. Mach einen Segeltörn

Verbringe einen Tag auf dem Meer und mache einen Segeltörn um Mallorca. Das Wasser ist angenehm warm, die Aussicht auf das blaue Meer und die Küste spektakulär und das Wetter perfekt um sich auch noch im Herbst an Deck zu sonnen.

 

  1. Entdecke einen der vielen Wochenmärkte

Auf einem Wochenmarkt findest Du viele lokale und handgemachte Produkte aus Mallorca. Kaufe Obst, Gemüse und mehr ein und erfahre alles über die Anbaumethoden.

 

  1. Erhole Dich in einem Spa

Die stressige Sommersaison ist vorbei. Höchste Zeit sich eine Auszeit zu gönnen. Wir haben Dir bereits in einem anderen Artikel verschiedene Wellness-Oasen auf Mallorca vorgestellt. Genieße eine Massage und relaxe in einem Thermalbad.

 

  1. Gehe Essen

Auch im Herbst sind die meisten Restaurants noch geöffnet und sind nicht mehr brechend voll. Es lässt sich einfach viel entspannter essen.

 

  1. Erkunde Palma mit den Fahrrad

Gerade eine Städtetour bietet sich im Herbst an, wenn es nicht mehr so heiss ist! Am schönsten kannst Du Palma und die Umgebung wie Portixol oder Es Molinar erkunden, indem Du Dir ein Fahrrad direkt in Palma leihst! 

 

  1. Gehe auf Schnäppchenjagd

Sobald der Sommer vorbei ist bieten viele Shops reduzierte Produkte und Dienstleistungen an. Nicht nur Hotels und Mietwagen kannst Du jetzt günstiger buchen, sondern auch viele mallorquinsche Läden werben bereits mit Sonderangeboten.

 

  1. Gehe Reiten

Auf Mallorca gibt es einige Reiterhöfe, die geführte Ausritte anbieten. Das beste, Du brauchst vorher auch keine Reiterfahrung. Genieße einen atemberaubenden Ritt auf einem ruhigen Pferd durch die wunderschöne Natur.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Einfache Wanderung auf Mallorca

Die besten Spots zum Kite- und Windsurfen auf Mallorca

Die 5 besten Strände auf Mallorca

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Highlight im Südosten Mallorcas – der zauberhafte Hafenort Portocolom

Lecker: Die besten Eisdielen auf Mallorca!

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *