NIE Nummer – Auswandern nach Mallorca (1/10)

Viele Deutsche träumen davon auf Mallorca zu leben. Warum es beim Träumen belassen? Auswandern nach Mallorca ist tatsächlich gar nicht so schwierig und wir sprechen aus Erfahrung! Der internationale online Marktplatz ezebee.com hat seinen Sitz auf Mallorca. In den kommenden Wochen veröffentlichen wir jede Woche einen neuen Artikel rund zum Thema auswandern nach Mallorca. Leben und Arbeiten auf Mallorca, mit unseren Tipps kein Problem mehr.

 Auswandern nach Mallorca ist einfach.

  1. NIE Nummer – Spanische Ausländeridentitätsnummer
  2. Mietwohnungen in Palma finden
  3. Immobilien kaufen auf den Balearen Insel
  4. Arbeiten auf Mallorca – Job finden
  5. Coworking auf Mallorca – eine neue Option für Freelancer
  6. Steuern in Spanien
  7. Fahrerlaubnis und Autos auf Mallorca
  8. Auswandern mit Kindern – Schulen auf Mallorca
  9. Gesundheitssystem Spanien – privat und öffentlich
  10. Spanisch lernen – Sprachschulen auf Mallorca

 

Hast Du Dich entschieden nach Spanien auszuwandern? Dann musst Du Dir als Erstes eine NIE Nummer besorgen. Ohne diese Nummer kannst Du keinen Job oder eine Wohnung finden. Im ersten Kapitel unserer Serie Auswandern nach Mallorca erfährst du alles zu diesem Thema.

NIE Nummer – Spanische Ausländeridentitätsnummer

Ohne die NIE Nummer, auf Spanisch Número de Identificación de Extranjero, kannst Du auf Mallorca gar nichts machen. Deshalb sollte sie auf Deiner To-Do Liste ganz oben stehen. Die NIE Nummer ist die offizielle Identitätsnummer für Ausländer.

Du brauchst die NIE Nummer zum Beispiel dafür um auf Mallorca zu studieren, zu arbeiten, eine Firma zu gründen, eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, eine Versicherung abzuschließen, ein Auto zu kaufen, Dich beim nationalen Gesundheitssystem zu registrieren, Hypotheken aufzunehmen oder einen Führerschein zu machen. Es gibt noch viele weitere Beispiele!

Die spanische NIF (Número de Identificación Fiscal) Nummer entspricht der NIE.

Verwechsle übrigens nicht die NIE Nummer mit Empadronamiento or Padron Municipal, womit Du Dich in der Gemeinschaft registrierst.

 

Wo erhalte ich die NIE Nummer?

  1. Fülle das Formular EX – 15 aus

Um die spanische NIE Nummer zu erhalten, musst Du das folgende Formular ausfüllen: EX – 15 Solicitud de Numero de Identidad de Extranjero NIE y Cert.

Das Formular ist zwar in Spanisch, aber nichts schwierig auszufüllen. So sieht das Formular aus:

Das spanische NIE Formular

 

 

  1. Vereinbare vorher online einen Termin

Zunächst musst Du einen Termin online vereinbaren. Ohne Termin wirst Du meistens gar nicht bedient oder musst mehrere Stunden warten. Klicke auf den folgenden Link und wähle NIE aus : Online NIE Termin vereinbaren.

 

  1. Breite alle nötigen Dokumente vor

Du benötigst einige Dokumente und Kopien um die NIE zu erhalten. Wenn Du Dich auf den Weg dorthin machst, solltest Du sie alle zur Hand haben. Dort wird es schwierig sein, Kopien zu machen.

Notwendige Unterlagen:

  • Fotokopie Deines Personalausweises (beidseitig!)
  • Spanische Adresse
  • Ausgefülltes Antragsformular EX-15
  • 2 Passfotos
  • Geld um die Antragsgebühr zu zahlen

 

  1. Gehe zur zuständigen Ausländerabteilung – Oficina de Extranjería

In Mallorca musst Du zum Oficina de Extranjería in Poligono de Levante in Palma de Mallorca gehen. Die Beantragung geht sehr schnell. Vorausgesetzt Du hast auch vorher einem Termin ausgemacht.

 

Die Adresse des Oficina de Extranjería:

Poligono Levante

C/Ciudad de Querétaro s/n

07006 Palma de Mallorca

Termine MÜSSEN online vereinbart werden

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 14:00

 

  1. Bezahle die NIE Antragsgebühr

Bevor Du tatsächlich eine NIE Nummer erhältst musst Du eine Antragsgebühr von 9,45 Euro zahlen. Dafür erhältst Du vor Ort ein Formular mit dem Du zu einer Bank gehen musst. Pass aber auf, Du kannst nicht zu jeder Bank gehen! Für jeden Tag der Woche gibt es eine andere zuständige Bank, die das Formular akzeptiert. Frag deshalb beim Oficina de Extranjería nach, zu welcher Bank Du gehen musst und welche offen ist. Banken akzeptieren auch oft Bargeld. Sobald Du alles bezahlt hast, gehst Du zum Oficina de Extranjería zurück, stellst Dich an und erhältst Deine NIE Nummer.

Nächste Woche zeigen wir Dir, wie Du eine Mietwohnung auf Mallorca findest.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Mietwohnungen auf Mallorca finden

Mietvertrag auf Mallorca

Ausgewandert- Julia Emmert von ezebee.com

Mallorca Startup ezebee.com – Von der Insel in die Welt

 

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Mallorca Start-up Ventafun

Startups Mallorca: Mit JOBMAPP zum schnellen Job

 

 

Welche Erfahrungen hast Du bei der Beantragung der NIE Nummer gemacht? Dann lass einen Kommentar auf ezebee.com da.

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

3 thoughts on “NIE Nummer – Auswandern nach Mallorca (1/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *