Palma mit dem Fahrrad entdecken: Interview mit Call and Ride

Mallorca und seine Hauptstadt Palma de Mallorca lassen sich am besten mit dem Rad oder E-Bike entdecken und ein junges Unternehmen bietet in Palma Stadtrundfahrten der besonderen Art und Mieträder an. Wir haben die Jungs von  Call and Ride befragt:

Stellt Euch doch einfach mal vor!

Ich bin Ignacio de Bonilla und 29 Jahre alt. Ich bin gebürtiger Mallorquiner und habe in Madrid Betriebswirtschaft studiert. Danach war ich ein Jahr in London. Nach meinem Studium bin ich dann nach Deutschland und habe dort gearbeitet. Dann zog es mich wieder nach Mallorca zurück.

Warum bist Du wieder nach Mallorca zurück?

Ich liebe die Insel und bin vor 2 Jahren zurück gekommen, da dies meine heimat ist und meine Familie hier lebt. Außerdem wollte ich mich selbstständig machen und das fällt mir hier leichter, da ich die Bürokratie hier besser durschaue.

Was genau machst Du jetzt?

Wir betreiben eine Fahrrad-Vermietung, sind Touranbieter und haben eine Gepäckaufbewahrung. Da wir die Insel und Palma praktisch auswendig kennen, können wir Touren und Informationen bieten, die andere nicht haben.

rent bike mallorca

Wie bist Du auf diese Idee gekommen?

In Deutschland habe ich nur das Rad benutzt und gemerkt, wie großartig dieses Fortbewegungsmittel ist. Dazu kommt, das ich Familie und Freunden gerne stolz „meine“ Stadt zeige, Sehenswürdigkeiten und die kleinen besonderen Stellen, die sonst niemand kennt. Also habe ich beides kombiniert. Wir zeigen Dir Palma aus einer einzigartigen Sicht.

rent bike mallorca

Was ist besonders an Eurem Angebot?

In nur 3 Stunden zeigen wir Dir Palma de Mallorca aus der Perspektive eines Einheimischen, der alle Besonderheiten kennt und erklären kann. Wir beschränken uns nicht auf die Touristen-Klassiker und selbst zu denen können wir mehr sagen als der übliche Touristen-Guide, der sich sein Wissen auf Wikipedia zusammengelernt hat.

Wie vermarktet Ihr Euch?

Das Internet ist unser stärkster Kanal, direkt gefolgt von Mund-zu-Mund Propaganda. Wir nutzen vor allem soziale Medien und unsere Website für unsere Vermarktung.

Was gefällt Dir am besten an Palma?

Palma ist international und fühlt sich an wie eine Mini-Metropole. Gleichzeitig ist man in nur 10 Minuten draussen auf dem Land. Das ist einzigartig!

Nachteile von Palma?

Im Winter schließen zu viele Geschäfte und die Stadt wirkt leer. Aber der Winter ist ja nur kurz!

Was würdest Du jemendem empfehlen, der auch auf Mallorca ein Geschäft gründen will?

Mallorca ist eine wunderschöne Insel. Wenn jemand es hier ernst meint, dann kann er es schaffen. Es gibt viele Chancen hier, aber auch viel Konkurrenz. Man muss also genau hinsehen, mit was man beginnt.

Finde Call and Ride auf ezebee!

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *