Aufgepasst Parkverbot am 22. September in Palma

Palma de Mallorca nimmt dieses Jahr erneut am europaweiten, autofreien Tag teil. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, die diesen Freitag startet, wird das Parken in der Innenstadt am Donnerstag, den 22. September, verboten.

Palma

An diesem Tag ist es ausschließlich Motorrädern, Anwohnern und Menschen mit einem Behindertenausweis erlaubt im Zentrum zu parken. Alle anderen erwarten bei Nichtbeachtung ein Bußgeld von 60 Euro.

Autofahrer können kostenlos an den öffentlichen ORA-Parkplätzen in der Calle Riera und der Calle Manacor parken, von wo sie den Bus in die Innenstadt nehmen können. Das beste, Metro- Zug- und Busfahren sind an diesem Tag kostenlos.

Europaweit nehmen rund 2000 Städte an der Europäischen Mobilitätswoche teil und veranstalten zahlreiche Aktionen, um ihre Bürger auf die Themen Transport und Umwelt aufmerksam zu machen.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Autofahrverbot für Touristen in Palma

500 Straßencafés in Palma de Mallorca droht Schließung

Das könnte Dich auch interessieren:

Peinlich: Palma sperrt Stadtstrände

Flughafen Palma de Mallorca: Rekord bei Flugbewegungen

 

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *