Skiurlaub auf Mallorca – Skipark geplant

Skiurlaub auf Mallorca? Ja, genau das könnte bald möglich sein.

Das britische Unternehmen Intu plant laut der Mallorca Zeitung in Palma einen Ski- und Freizeitpark mit Skipiste und künstlichem See zum Wellenreiten. Vorgestellt wurde das Vorhaben namens „Port Mayurga“ bei einer Präsentation von einem Sprecher des Unternehmens Salvador Arenera. Das 500 Millionen Euro teure Projekt soll sich über 180.000 m2 erstrecken, 3000 Arbeitsplätze schaffen und an der Autobahn Vía de Cintura in Palma, in der Nähe des Fußballstadions Atlético Baleares erbaut werden.

Puig Major auf Mallorca

 

Wie das Unternehmen Salvador Arenere angibt, soll es in dem Ski-und Freizeitpark einen Spa, ein Riesenrad, eine Eisenbahn, einen Bereich zum Skifahren und Skaten geben. Es soll ein künstlicher See geschaffen werden, der das Surfen und Bootfahren im Park möglich macht. Hinzu kommen Restaurants, Shops, Kinos, ein Amphitheater, ein botanischer Garten und ein Aquarium.

Offen steht, ob die Behörden das Vorhaben genehmigen. Momentan sind die Unternehmer mit den Grundstücksbesitzern im Gespräch. Dennoch ist sich das Unternehmen Arenere der rechtlichen Situationen bewusst und zuversichtlich auf lange Sicht eine einvernehmliche Lösung mit dem Stadtrat und den zuständigen Politikern zu erzielen. Gewerkschaften und der Hotelverband stehen hinter dem Projekt. Es wird damit gerechnet, dass viele britische Touristen von solch einem Freizeitzentrum angezogen werden, da es nichts Vergleichbares in England gibt.

Die Intu-Gruppe hat mit solchen Vorhaben bereits Erfahrung gesammelt. In Großbritannien sind sie Marktführer für Einkaufs-und Freizeitzentren und betreiben 19 Zentren. Auch in Spanien eröffneten sie bereits 2012 den Freizeitpark „Puerto Venecia“ bei Zaragoza, der jährlich 18 Millionen Besucher anlockt.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Autofahrverbot für Touristen in Palma

Strafzettel und Knöllchen auf Mallorca vermeiden

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Mallorca Naturschutz: Meerreservat rund um Dragonera geplant

15.000 Deutsche haben Mallorca seit 2012 verlassen

 

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

2 thoughts on “Skiurlaub auf Mallorca – Skipark geplant

  1. Unglaublicher Schwachsinn: Die Insel hat kein Wasser und Strom kommt bei uns aus Kohlekraftwerken oder als Atom-Strom… Künstliche Beschneiung braucht von beidem viel.. sehr viel. Und beides hat die Insel nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *