Son Serra de Marina: Einmal wieder Hippie sein dürfen!

Du arbeitest hart. Du hast eine Werbeagentur in Hamburg. Bist Investor aus Berlin. Oder strategischer Berater bei einem Großladen irgendwo da oben im Norden. Du hast eine Finca, die echt irre ist. Aber Du hast auch Sehnsucht. Große Sehnsucht. Du willst Hippie sein.

Mallorca bietet bekanntlich alles und deshalb musst Du nicht verzagen: Hol Dir Deinen alten VW Bus, den Du gerade in Better-Than-Original Zustand versetzen lassen hast. Oder den extra auf matschig und rough getrimmten Land-Rover Baujahr 88, kein Problem. Und fahr nach Son Serra de Marina.

IMG_1406

Denn dort, in Son Serra, sind wir nach nur etwa 30 Minuten Fahrzeit alle Hippies. Da werden die Haare irgendwie noch schneller sonnenblond als sonst wo auf Mallorca. Da sind wir alle wieder die Surfer und Beach Boys von damals. Weißt Du noch? Oder ist es für Dich erst das erste Mal?

Ach so, stimmt: Wir waren ja nie Surfer. Wir haben BWL studiert. Wir waren keine Beach Boys, wir waren Streber. Und weil wir es eben so gar nicht kennen, dieses Surfer-Gefühl, glauben wir auch, das Son Serra cool ist. Oder ein Surfstrand. Ist aber auch gut so. Bob Marley weint leise, aber eben nur leise. Und wir sind frei. Für 4 Stunden, da oben im Norden.

Son Serra, das ist eine schöne kleine Illusion, die einem hilft zu vergessen. Das ist ein Parkplatz, wo man Freiheit automobil ausdrückt, nicht in wilden Wellenritten. Und surfen? Tun wir ja gar nicht. Das Brett bleibt auf dem Dach. Weil die Wellen dort eh nicht taugen. Heute.

Das könnte Dich auch interessieren:

Kragenhochklapper- Was sie über sich verraten (wollen)

 

 

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *