Startups Mallorca: Mit JOBMAPP zum schnellen Job

Heute im Interview Fabian Roschig von jobMapp – we run your errands! Der enthusiastische Jungunternehmer ist e-Commerce und Marketing Spezialist mit mehr als 9 Jahren Erfahrung im online/offline Marketing, e-Commerce, Eventmanagment, Tourismus und Unternehmertum. Genau wie der kostenlose internationale Marktplatz ezebee.com liegt ihr Firmensitz auf Mallorca.

Das Team von jobMapp

   

Los geht´s:

Fabian, kannst Du uns bitte jobMapp in 2 Sätzen erklären?

jobMapp ist ein mobiler Marktplatz für lokale Dienstleistungsanbieter. Wir verbinden vor Ort Fachkräfte und potenzielle Kunden mit unserer App und Web in Echtzeit.

Die jobMapp App erleichtert Dir alltägliche Aufgaben

Wie kam die Idee zustande?

Unser CEO Chris Bolz war zu Hause, als ihn seine Freundin darum gebeten hatte auf einen Lieferung an Gasflaschen zu warten (das ist auf Mallorca ganz typisch). So wie er eben ist, hat er natürlich nicht auf seine Freundin gehört und musste später notgedrungen 30 Minuten bis zur nächsten Tankstelle fahren. Zeit die er eigentlich gebraucht hätte, um zu arbeiten. Daher dachte er, es müsse doch einen einfacheren Weg oder eine Plattform geben, die sofortige Lösungen von täglichen Aufgaben und Problemen anbietet wie zum Beispiel Kühlschrank Reparaturen, Kurierdienste, Haushaltshilfen etc. Und so war jobMapp geboren.

 

Warum Mallorca?

Alle 3 Gründer leben auf Mallorca. Wir wollten von unserem umfangreichen Netzwerk auf der Insel gebraucht machen und regionale Fachkräfte unterstützten, indem wir ihnen einen zusätzlichen Verkaufskanal anbieten. Am Ende wollten wir den Service dann selbst nutzen 🙂

 

Was war das schwierigsten mit dem ihr bisher konfrontiert wart?

jobMapp bietet eine große Service Bandbreite an. Deshalb war es schwierig die Marke in allen Nischen zu positionieren und gegen diese Nischenkonkurrenz zu bestehen. Uns waren die Risiken von Anfang an klar. So sind wir von Branche zu Branche gegangen und haben jeden Schritt verbessert. Wir haben versucht, die Besten der jeweiligen Branche zu werden. Das heißt es Leuten so einfach wie möglich zu machen, einen Service zu reservieren und Kunden qualifiziertes Fachpersonal zur Verfügung zu stellen.

 

Was war Euer bisher größter Erfolg?

Mit unserem Projekt haben wir bereits einige Preise gewonnen. Auch haben wir das „Seal of Excellence“ der Europäischen Kommission erhalten, worauf wir sehr stolz sind. Uns ist es gelungen ein großartiges Team zusammenzustellen, denn das ist unserer Meinung nach einer der Schlüsselfaktoren, um erfolgreich zu sein.

 

Wie finanziert ihr Euer Projekt?

In den ersten Monaten erhielten wir Finanzmittel von einem spanischen Business Angel und seit dem Ende des letzten Jahres haben wir ein Darlehen des spanisch öffentlichen Unternehmens ENISA erhalten, das in innovative, neue Projekte investiert.

 

Was sind Deine Tipps für andere Unternehmer?

Konzentriere Dich zunächst auf die Qualität und dann auf das Wachstum. Fange mit einer Nische an und biete nach und nach immer weitere Services und Features an. Teste früh und oft und versuche immer schneller darin zu werden, Änderungen vorzunehmen zu verbessern.

 

Was ist der status quo Eures Projekts?

Zurzeit haben wir rund 35.000 Nutzer in Spanien und Mexiko. Abgesehen von unserem anfänglichen Businessmodel, eine reine Peer-to-Peer Plattform, bieten wir nun Services zu festen Konditionen und Preisen an. Sie können durch unser Web oder App direkt gebucht werden. So kannst du zum Beispiel ein Kurierdienst mit Elektrorollern in Madrid buchen, die alles von A nach B in weniger als 1 ½ Stunden für 5€ transportieren. In den nächsten Monaten kommen Umzugsunternehmen und alle möglichen Lieferungen mit Kleintransportern hinzu. Unser Ziel ist es, immer weitere Services anzubieten.

 

In den nächsten 4 Wochen wird Fabian Dir auf ezebee.com einige sehr nützliche Tipps darüber geben, wie man ein Business vermarktet.

 

 

Weitere Artikel zum Thema:

Mallorca Start-Up – Ventafun startet Influencer-App

5 Vorteile beim Verkauf auf einem Marktplatz

 

Das könnte Dich auch interessieren:

5 Schritte um Deine Produkte auf einem Marktplatz zu verkaufen

Ausgewandert- Julia Emmert von ezebee.com

 

 

 

Du suchst jemanden, der alltäglichen Aufgaben für Dich erledigt. Suchst Du jemanden der Dein Haus putzt oder Deinen Fernseher repariert? Nichts einfacher als das! Hol Dir jetzt die jobMapp App auf Dein Handy.

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *