Wo auf Mallorca die Nerds im Rudel auftreten

Eigentlich schade, dass Hipster selten Nerds sind. Denn dann könnte der Chaos Communication Congress des berühmten Hacker-Clubs CCC schon lange nach Palma umziehen. Doch die meisten Nerds interessieren sich eher weniger für Soy-Latte und Fixi-Bikes. Das sind Klischees. Denn statt am Fahrrad zu schrauben, frickeln sie doch lieber an ihrem 3D-Drucker.

Vor vier Jahren war auf Mallorca was Tech-Communities angeht, so viel los, wie auf dem Plaça Mayor nachts um eins. Nämlich nichts. Doch dann gründeten drei „Frikis“ das monatliche Treffen ßetabeers. Beim ersten Treffen waren sie nur zu fünft, sie selbst und zwei Freunde. „Es ist wirklich nicht einfach, Frikis zusammenzubringen. Es ist fast so mühsam, wie  Katzen zu einer Herde zu formieren.“ sagt, Alex Andreu, der Kopf der Gruppe.

Inzwischen sind diese Treffen auf bis zu 60 Nerds angewachsen. Dabei vereint, was alle interessiert: Spannende Vorträge mit fetzigen Diskussionen. Und danach zum lauten Netzwerken in die Bar.

Inzwischen haben sich einige weitere Unter-Rudel gebildet. Zu fast jedem Nerd-Thema gibt es eine kleine Herde: MallorcaJS, MallorcaSEO, Google-Developer-Group, WordPress Mallorca. Und natürlich darf der Traum von Silicon Valley nicht fehlen: mit Mallorca Startups wird aus dem Spaß Business.

Unser Mallorca Marketplace

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *